Herzlich Willkommen

auf der Website des Bezirkes Bonn der Neuapostolischen Kirche.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetangebot. Es vermittelt Ihnen einen Einblick in unsere lebendige, christliche Gemeinschaft.

 

Wichtiger Hinweis:

Troisdorf: Das Kirchengebäude in Troisdorf wird ab dem 01. Mai 2014 umgebaut. Während des Umbaus finden die Gottesdienste wie folgt statt:

Katholische Kirche St. Maria Königin, Blücherstr. 44, 53842 Troisdorf

Gottesdienstzeiten: 

Sonntag: 09:30 Uhr und Mittwoch: 19:30 Uhr

Bautagebuch Troisdorf

Aktuelles

Erster KiGo 6-9 im Bezirk Bonn Sonntag, 22.03.2015

Bezirksevangelist Rösler führte am Sonntag, den 22 März 2015 den ersten KiGo 6-9 im Bezirk Bonn durch. Thema der Vorbereitungsstunde und des Kindergottesdienstes war "Freundschaft".

Bei Berichte weiterlesen

Apostel Otten besucht Bad Honnef Donnerstag, 19.02.2015

Am Mittwoch, den 11. Februar 2015 besuchte Apostel Otten die Gemeinde Bad Honnef. Nach seiner Predigt spendete er vier Kindern das Sakrament der Heiligen Versiegelung. Anschließend feierte er mit der Gemeinde das Heilige Abendmahl.

Bei Berichte weiterlesen

Richtfest in Troisdorf Dienstag, 10.02.2015

Am Samstag den 30. Januar 2015 feierten die Gemeindemitglieder aus Troisdorf das Richtfest zu ihrem Kirchenneubau.

 

Bei www.nak-troisdorf.de weiterlesen

Apostel Otten besucht die Gemeinde Hennef Donnerstag, 08.01.2015

Am Sonntag, den 04.Januar 2015 feierte Apostel Otten einen Gottesdienst in der Gemeinde Hennef, zu dem auch die Gemeinde Eitorf eingeladen war. Im Rahmen dessen wurde auch das Sakrament der Heiligen Versiegelung gespendet.

Bei www.nak-hennef.de weiterlesen

Jahreswort 2015: Freude in Christus - Joy in Christ – La joie en Christ – Alegría en Cristo Donnerstag, 01.01.2015

Zürich. „Freude in Christus“ – dieses Jahreswort für das neue Jahr 2015 richtet Stammapostel Jean-Luc Schneider an die weltweite Gemeinde der neuapostolischen Christen. Er wolle damit auf die Kraft hinweisen, die Christen aus der innigen Beziehung zum Gottessohn empfangen können. Zwar wisse niemand – auch er nicht –, was das neue Jahr bringen wird, doch könnten wir schon jetzt Prioritäten setzen.

Bei http://www.nak.org/de/news/nak-international/article/18871/ weiterlesen

Weitere News